BlogLiebeskummer Hilfe

Liebeskummer am Valentinstag – so kannst du ihn überstehen!

Romantik. Genau das, was jeder braucht … richtig? Falsch. Die Valentinstag-Marketingmaschine können diesen Tag trostlos oder sogar grausam machen, wenn Du alleine bist, speziell weil du gerade verlassen wurdest. Du bist traurig, verzweifelt, wütend oder fühlst Dich einsam. Wenn Du mit romantischen Komödien im Fernsehen, Blumen, Liebesromanen und niedlichen, herzförmigen Schmuckstücken in Läden, mit endlosen Werbematerialien und Veranstaltungsankündigungen bombardiert wirst dann fühlt sich der Liebeskummer gleich noch schrecklicher an. Doch auch dieser Tag geht vorbei und wir möchten Dir ein paar Tipps geben, wie du diesen Tag besser überstehen kannst.

Plane den Tag

Wenn wir akuten Liebeskummer haben, erleben wir uns oft als hilflos, chaotisch sowie plan- und ziellos. Um am Valentinstag nicht gänzlich überfordert zu sein, gib diesem Tag Struktur. Freunde und Freundinnen sprechen oft schon im Vorfeld darüber, was sie mit ihrem Schatzi machen und das ist oft quälend und nervig. Lass Dich davon nicht unterkriegen! Du darfst auch sagen, dass Du davon im Moment nichts hören magst. Freund und Kollgen dürfen ruhig Rücksicht nehmen. Und nicht alle deine Freunde sind in einer glücklichen Partnerschaft, sind Singles – vielleicht hat jemand Lust, mit dir was zu unternehmen, zum Beispiel essen zu gehen. Achte darauf, dass Du nicht einsam bist, wenn es nicht sein muss – auch wenn Du Dir dabei vielleicht selbst einen Ruck geben und Dich überwinden musst. Aber natürlich ist mit einem Liter Eis zu Hause Serien zu schauen auch ein schöner Plan. Hör auf Dein Bauchgefühl!

Mach Dir einen tollen Tag

An keinem anderen Tag wird Dir das Fehlen deines Ex-Partners so vor Augen geführt wie am Valentinstag. Aber es gibt auch einen positiven Aspekt: Du musst diese Mal niemandem etwas schenken! Verwende das gesparte Geld für Dich, lass Dich in einer Therme verwöhnen oder kauf Dir neue Sneaker, geh ins Museum oder bestell Dir etwas in Deinem Lieblingsrestaurant. Oder beschenke einen lieben Freund oder eine liebe Freund.

Tu etwas für Dich

Du kannst den Tag auch für etwas sinnvolles nutzen. Mach deine Steuererklärung, miste deinen Kleiderschrank aus oder installiere zu Hause ein neues Home-Entertainment System. Oder lies ein Buch, das schon lange bei dir herumliegt.

Nimm  Hilfe in Anspruch, wenn Du Hilfe benötigst

Liebeskummer ist kein Pappenstiel. Wenn die Verzweiflung zu groß wird, als dass man sie alleine nicht bewältigen könnte, bitte suche Dir Hilfe oder nimm Hilfe an. Ruf einen lieben Freund oder eine liebe Freundin an. Er oder sie nimmt sich sicher gerne die Zeit für Dich. Ja, auch am Valentinstag sind Menschen da, die für Dich ein offenes Ohr haben. Probiere ruhig auch mal ibindo aus. ibindo unterstützt Dich über Deinen Liebeskummer hinweg zu kommen und zaubert vielleicht ein Lächeln auf Dein Gesicht.

Es ist Deine Entscheidung

Es ist letztendlich Deine Entscheidung, wie Du diesen Tag verbringen möchtest. Vielleicht ist der eine oder andere oben genannte Tipp hilfreich für Dich. Eines steht fest: all die Traurigkeit, die an diesem Tagen da sein wird, darf sein, denn Du hast einen geliebten Menschen verloren und hast Liebeskummer, um Dich irgendwann wieder ganz zu fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.